Radsportabteilung

des TV 1875 Burglengenfeld

  • Schrift vergrĂ¶ĂŸern
  • Standard-SchriftgrĂ¶ĂŸe
  • SchriftgrĂ¶ĂŸe verkleinern
Radsportabteilung des TV 1875 Burglengenfeld

25. Fernfahrt der TV-Radsportler nach Venetien

Gruppenbild der FernfahrtteilnehmerFlyer Bergzeitfahren 2016Marostica war das Ziel der JubilÀumsfahrt vom 18. bis 25.06.2016. Die Stadt mit etwa 15000 Einwohner liegt in der Provinz Vicenca. Bekannt ist der Ort durch das lebende Schachspiel, das alle zwei Jahre auf der Piazza ausgerichtet wird. Es erinnert an ein legendÀres Spiel um die Hand der Tochter des Burgherrn.

TĂ€gliche Radtouren im Tal des Flusses Brenta und hinauf auf die Hochebene rund um Asiago. Dabei mussten jeweils bis zu 1500 Höhenmeter und ca. 90 bis 110 km bewĂ€ltigt werden. Höhepunkt der Woche war die Radtour von 110  auf den 1780 Meter hohen Monte Grappa. Zum Gipfel mĂŒssen 27 km Bergfahrt mit bis zu 11 Prozent Steigung bezwĂ€ltigt werden. Mit einem fantastischen Panoramablick in die venezianische Ebene im SĂŒden und den Dolomiten im Norden wurde die Anstrengung belohnt. Traurige BerĂŒhmtheit erreichte der Berg bei der sogenannten Piaveschlacht im ersten Weltkrieg, wo tausende Soldaten im Stellungskrieg den Tod fanden. Kontrahenten waren damals Italien und Österreich-Ungarn. Eine GedenkstĂ€tte auf dem Gipfel erinnert an dieses schreckliche Ereignis. Dort ruhen 12615 italienische und 10295 österreichische Soldaten.  Auch in Asiago wurde ein MilitĂ€rdenkmal fĂŒr die Gefallenen des Alpenkrieges errichtet. Dort ruhen 54300 Soldaten verschiedener Nationen. Die Weltkriegsvergangenheit war auch bei den ĂŒbrigen Touren immer wieder zu spĂŒen.

ResĂŒmee der Woche: Herrliches Wetter mit bis zu 40 Grad Celsius, rund 580 Gesamtkilometer und 8500 Höhenmeter, drei Reifenpannen aber keine StĂŒrze.

ErwĂ€hnenswert ist der etwas unbekannte Radmarathon Monte Grappa Challenge, der ebenfalls am Grappa stattfindet. Die einfachste Strecke ist hierbei die zweimalige Erklimmung des Berges mit bereits ĂŒber 3000 Hm, die Hardcorestrecke sieht dagegen fĂŒnf GipfelstĂŒrme vor, was ĂŒber 8000 Hm bringt – dagegen sind Alpenmarathons wie der Ötztaler oder das Alpenbrevet Platin regelrechte „leichte Veranstaltungen”.

 

Paula Leupold Ostbayerische Meisterin

Ines Reindl auf dem Silberplatz

Bereits die beiden ersten Rennen des Jura MTB Cups hat die junge Truppe der Radsportabteilung des TV Burglengenfeld gut gemeistert. Am 25. Juni nahm man auch am 3. Rennen der Serie in Altenstadt teil. Es war sowohl ein Rennen der Bayernliga und um die Ostbayerische Meisterschaft als auch das technisch schwerste im ganzen Jura Cup. Die 9 Nachwuchsfahrer von 7 bis 16 Jahren legten sich mĂ€chtig ins Zeug und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. FĂŒr die Neulinge im Mountainbikesport geht es  in der ersten Saison vor allem darum Erfahrung zu sammeln.

Start U7 Start U15 Paula und Ludwig

Dass der SITLog MTB Cup 2016 in Altenstadt kein Zuckerschlecken werde wĂŒrde war schon sehr frĂŒh klar. Zum einem verlangte die heiße Witterung von 30 Grad den Teilnehmern schon alles ab und zum anderen hatte der SV Altenstadt einen Kurs von  hohen fahrtechnischen Können ausgesteckt. Es waren Starter aus ganz Bayern angereist. Auf dem VereinsgelĂ€nde und dem angrenzenden WaldstĂŒcken installierte man eine perfekte Strecke mit Rockgarden, Stufen, SteilstĂŒcken, SprĂŒngen und viel Trailanteil. Die beiden Trainer Rainer Leupold und Markus Wiendl waren von der "mega" StreckenfĂŒhrung begeistert und betreuten mit den mitgereisten Eltern die Youngsters. Bei den Massenstarts mussten die Kids bereits höllisch aufpassen, denn durch die hohe Teilnehmerzahl und die anschließende Engstelle entstanden sehr brenzlige Situationen, auch mit StĂŒrzen. Alle TV-Radler sind ans Limit gegangen und haben sich großartig durch die schwierige Strecke gekĂ€mpft, und sich gegen die starke Konkurrenz aus ganz Bayern behauptet.

Weiterlesen...
 

MTB-Fahrtechnikkurse 2016

durch die Radsportabteilung des TV Burglengenfeld

Unsere Kurse richten sich an den Mountainbike- Einsteiger als auch langjĂ€hrige Mountainbiker, um einen Einstieg in die Fahrtechnik zu bieten. Wir holen euch dort ab, wo ihr fahrtechnikmĂ€ĂŸig steht, mit dem Ziel, in Zukunft mehr Spaß und Flow auf den Trails zu haben.

 

Termine:

09.04. 14 Uhr MTB- Basics
28.05.  9 Uhr MTB- Basics
18.06.  9 Uhr On Trail
24.09. 14 Uhr MTB- Basics
15.10. 14 Uhr On Trail

Dauer  4 h, KursgebĂŒhr 40 €

Anmeldung unter: markus.wiendl(at)freenet.de

Flyer Fahrtechniktraining
 

Bergzeitfahren 2015

Martina Schönberger und Patrick Böhmler gewinnen die Gesamtwertung,
Nikolei Pirzer mit sech Zehntel Vorsprung die Jugendwertung.

Beim 11. Bergzeitfahren der Radsportabteilung des TV Burglengenfeld von Premberg zum MĂŒnchshofener Berg boten die 66 Starterinnen und Starter Spitzenleistungen. Kaiserwetter wie bereits 2013 und 2014 sowie eine tolle Stimmung herrschte am Start und vor Oberhof, wo die Oberschenkel die Schmerzgrenze erreichen und weswegen sich die erfahrenen Zuschauer genau dort das Rennen ansehen. Tagessieger Patrick Böhmler blieb als Einziger unter der 8-Minutenmarke und die Frauensiegerin Martina Schönberger als Einzige unter der 10-Minutenmarke bei den Damen. ÜberglĂŒcklich nahm die Gewinnerin Regina Schwarz den BROTHERS Bikes Rennradradrahmen im Wert von 1000 Euro in Empfang.

Gesamtsieger beim 11. Bergzeitfahren in Premberg

Weiterlesen...
 

Schlagzeilen

Termine:

Das Bergzeitfahren findet heuer am 3. September statt.
Die Anmeldung ist freigeschaltet!

Unsere Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner

Mitglied bei der